Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Info PGB PGB 2 PGB 3 Impressum Datenschutz 

PGB

Physiotherapeutische Ganzkörper BehandlungDie individuelle ganzheitliche Körperstatik - Messung hat das Ziel, die UrsacheIhrer Beschwerden am Bewegungsapparat zu finden und beinhaltet folgende Untersuchungsschritte:Physiotherapeutische Ganzkörper Behandlung : kurz PGB Körperlich physiotherapeutische Untersuchung zur Abklärung der klinischen Erkrankung:Arthrosen , Bandscheibenvorfälle, Muskelrisse lassen sich durch Anamnese, anschauen des Patienten, tasten der Strukturen, Bewegungsprüfungen und durch neurologische und biomechanische Tests gut diagnostizieren. Die körperliche Untersuchung ist in meiner Praxis Grundlage für die weiterführende Behandlung. Beckenschiefstand, Beinlängendifferenz, Muskelverkürzungen, Übersäuerung des Gewebes, Wirbelblockaden, Fußfehlstellungen und vieles mehr prägen unsere Statik. Wenn an einer Stelle des Bewegungsapparates ein Fehler ist, ziehen die anderen Strukturen im Laufe der Zeit nach und entsteht ein Problem an ganz anderer Stelle.Mit der PGB untersuche ich also nicht nur die schmerzhafte Struktur, sondern den ganzen Körper um Hinweise auf die eigentliche Ursache zu finden.Der Foot Checker mit zwei Waagen:Hiermit läßt sich genau ermitteln wieviel Gewicht auf dem rechten und linken Fuß, auf dem Vorfuß und auf dem Rückfuß liegen. Es läßt sich sagen, wo eine Beinverkürzung besteht. Diese Faktoren sind wichtig für die Diagnose und Behandlung von Rücken-, Hüft-, Knie-, Fuß- und Nackenproblemen. Durch eine Schonhaltung wegen Hüftproblemen kann es in der Folge zu Rücken- Nacken- und Kopfschmerzen kommen, weil die gesunde Seite zu stark belastet wird.

weiter